Gerne motivieren wir Sie zu einer wissenschaftlichen Begegnung im Web mit fachlich interessanten Inhalten und mit unseren wunderbaren Dozenten, die langjährig mit uns verbundenen sind.

Wissenschaftliche Begegnungen im Web

Webinare

Erleben Sie Nachhaltigkeit an Ihrem Lieblingsort und Impulse, die in Ihrem Berufsalltag wirken.
Auf Wunsch können Sie auch im Anschluss an das Webinar mit manchen unserer Dozenten ein Einzelcoaching vereinbaren und direkt bei dem jeweiligen Dozenten buchen. Mit unseren Webinaren sprechen wir zum einen Logopäden und Sprachtherapeuten an, bieten aber auch einige Themen, die zum Beispiel für Eltern, Lehrer oder Erzieher höchst interessant sind.

Das erwartet Sie:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Dozentin: Meike Otten

Samstag, 19. Februar 2022
Uhrzeit: 10 – 17.15 Uhr

W 2022-1902

Funktionales Mundprogramm (FMP®) nach Petra Schuster

Inhalte der Fortbildung:

  • Grundlagen: Mundfunktionsstörungen
  • Anamnese und Diagnostik bei Mundfunktionsstörungen
  • Grundgedanken des FMP®
  • FMP®-Material
  • Übungsaufbau, Ablauf und Übungsvarianten des FMP®
  • Dokumentationsvorlage des FMP®
  • Hausaufgaben
  • Zeit für Fragen und Austausch

Die Behandlungen von Patienten mit Mundfunktionsstörungen (MFS) in Kombination mit einem Sigmatismus gehören zu den typischen Therapien in der Logopädie. Das Funktionale Mundprogramm FMP® ist ein praxiserprobtes Konzept für diese Patientengruppe und führt in vielen Fällen bereits innerhalb von 10 Therapiestunden zum Erfolg.

Ursprünglich wurde das FMP® entwickelt als Gruppenkonzept für Vorschul- und Schulkinder. Inzwischen wird es überwiegend in der Einzeltherapie, auch bei jüngeren Patienten oder für Erwachsenen eingesetzt. Erste Studien zur Wirksamkeit und Praktikabilität des FMP® liegen vor.

Ein systematisches Vorgehen mit klarer Stundenplanung, Übungsabfolge, Therapiedauer und Erfolgskriterien ist vorgegeben. Die Übungen werden strukturiert und trotzdem individuell angepasst an das Alter und die jeweiligen Fähigkeiten durchgeführt.

Außerdem ist die Dokumentation einfach sowie übersichtlich und ermöglicht die fortlaufende Kontrolle des Leistungsstandes der Kinder. Sowohl der Dokumentationsbogen als auch ein Hausaufgabenblatt liegen als Kopiervorlagen vor und können daher passend zum eigenen Arbeitsumfeld eingesetzt werden.

Methoden:

  • Lehrgespräch – Präsentation

  • Viele praktische Übungen

  • Zeit für Fragen und Austausch

Zielgruppe:

Diese Fortbildung richtet sich an Logopäd_innen, die für die Behandlung von Mundfunktionsstörungen neue Impulse erhalten möchten. Ziel ist es, dass die Teilnehmer_innen das FMP sofort im eigenen Arbeitsalltag einsetzen können.

 

mit Zoom

Zielgruppe: Logopäden, Sprachtherapeuten

Fortbildungspunkte: 8

Seminarzeiten:

10 – 17.15 Uhr

Preis:  165 €

 

Foto Yvonne Wolf
Dozentin: Yvonne Wolf

Donnerstag, 31. März 2022
Uhrzeit: 18.00 – 20.00 Uhr

W 2022-3103

Gut bei Stimme?! Stimmhygiene für Berufssprecher*innen

Die Gesundheit unserer Stimme nehmen wir oft als gegeben hin. Sie gehört zu uns undunserem Körper, ist stets verfügbar und funktioniert in vielen Fällen reibungslos.

Doch die Anforderungen, die viele sogenannte Sprecherberufe mit sich bringen, macht es erforderlich, die eigene Stimme zu pflegen, zu schulen und sich ihrer Komplexitätbewusst zu werden. Warum werde ich heiser? Wie kann ich lauter sprechen, ohne dass ich danach Halsschmerzen habe? Wie finde ich heraus, ob meine Stimme richtig „sitzt“? Atme ich vielleicht falsch?

Mit alle diesen Fragen werden wir uns u.a in diesem zweistündigen Seminar auseinandersetzen und entsprechende Lösungen und Tipps erarbeiten, die dieTeilnehmer*innen einfach und selbständig in ihrem Alltag umsetzen können. Dieses Seminar richtet sich an alle, die einen sprechintensiven Beruf haben (wie z.B.Lehrer*innen, Pädagog*innen, Therapeut*innen, Dozent*innen uvm.) oder sich gerne mit dem Thema Stimmhygiene beschäftigen möchten. Für das Webinar empfiehlt es sich, lockere und bequeme Kleidung zu tragen.

mit ZOOM
Zielgruppe: Berufssprecher*innen, Lehrer*innen, Pädagog*innen, Dozent*innen

Fortbildungspunkte: 1

Preis: 49 € 

Foto Yvonne Wolf
Dozentin: Yvonne Wolf

Samstag, 07. Mai 2022
Uhrzeit: 10 – 13.30 Uhr

Termin Follow-up:
Donnerstag, 23. Juni 2022
Uhrzeit: 18.00 – 20.00 Uhr

W 2022-0705

Tonale Stimmtherapie kompakt inkl. Follow-up

Die tonale Stimmtherapie wurde von Prof. Marion Hermann-Röttgen und Erhard Mietheentwickelt. Mit Hilfe von 10 bewegungsunterstützend ausgerichteten Übungen werden alle für eine gesunde Stimmfunktion wichtigen Parameter bearbeitet.

Sowohl Therapeut*innen und Patient*innen profitieren von diesen leicht umsetzbaren underlernbaren Übungen, die sowohl zu therapeutischen Zwecken, als auch als stimmhygienische Maßnahme eingesetzt werden können. Die Übungen der tonalen Stimmtherapie bieten eine Struktur, mit deren Hilfe Therapeut*innen ihre therapeutischen Einheiten gestalten können. Gleichzeitig lassen sie jedoch auchgenügend Freiraum, Übungen je nach Bedarfslage der Patient*innen und Therapeut*innen anzupassen und andere Methoden und Ansätze sinnvoll und im Sinneder therapeutischen Zielsetzung zu integrieren.

In diesem Webinar werden die 10 Übungen der Tonalen Stimmtherapie erarbeitet. Die Teilnehmer*innen erhalten außerdem Anregungen für den ergänzenden Einsatz weiterer Übungen zur Gestaltung der Therapiestunden. Für das Webinar empfiehlt es sich, lockere und bequeme Kleidung zu tragen.



Follow-up

In diesem Follow-up erhalten die Teilnehmer*innen des Webinars vom 07.05.2022 die Möglichkeit von ersten Erfahrungen mit dem Einsatz der Tonalen Stimmtherapie zuberichten, auftretende Fragen oder Unsicherheiten zu klären und mit der Dozentin undden anderen Teilnehmer*innen in Austausch zu treten.

mit ZOOM
Zielgruppe: Logopädie*innen, Sprachtherapeut*innen, Stimmtherapeut*innen

Fortbildungspunkte: 3

Preis: 139 €